Sehr erfolgreich ging die Premiere des Theaterfilms „Des Kaisers neue Kleider“ am Samstag den 11. September über die Bühne. Mit großer Beteiligung von Laiendarstellern und gut gefülltem großen Saal, lief der etwa einstündige Film erstmals auf einer riesigen Leinwand vor Publikum. Auch zwei der professionellen Schauspieler schafften es zur Premiere.

Regisseurin Susanne Reichhard konnte sich über den enormen Beifall freuen. Auch die Laiendarsteller verbeugten sich gemeinsam mit den Profis vor dem Publikum. Das sehr nette Miteinander und die ganz besondere Stimmung im Kulturhaus Mestlin zeigte sich hier mal wieder deutlich. Publikum und Darsteller feierten anschließend noch lange zusammen. Viele von Ihnen nutzen die Gelegenheit sich auch noch die Fotoausstellung „Schein oder Sein“ anzuschauen. Einige unter Ihnen nahmen die Gelegenheit wahr an der Führung des Kurators der Ausstellung, Manfred Scharnberg, teilzunehmen.

Hier einige Impressionen von der Premiere:

previous arrow
next arrow
Slider